Viel Schwung bei der UBG – neue Mitglieder stellen sich vor

Jahresversammlung UBG

Ein volles Haus an Mitgliedern und zahlreichen interessierten Gautinger Bürgern konnte Richard Eck bei der öffentlichen Jahreshauptversammlung der UBG in der Gaststätte Nostos (GSC) gestern abend begrüßen. Die UBG hat erhebliche Verstärkung in den letzten Tagen erfahren: neben den beiden Gemeinderätinnen Ariane Eiglsperger und Kirsten Platzer haben sich Dr. Andreas Albath, Markus Proksch, Jasmin Klingan und Tammo Körner (nicht auf dem Foto) der UBG angeschlossen und ihre Bereitschaft erklärt für die UBG bei der Gemeinderatswahl im März 2020 zu kandidieren.

Etliche weitere Bürger haben im Laufe der Veranstaltung ihr Interesse bekundet, bei der UBG mitzumachen und zu unterstützen. Die UBG wird mit einer Liste von engagierten und bekannten Gautinger Bürgern aus allen Ortsteilen und ganz unterschiedlichen Bereichen im nächsten Jahr antreten und um Zustimmung werben. Richard Eck betonte, dass die UBG als unabhängige Gruppierung ohne Rücksichtnahme auf übergeordnete Vorgaben oder Interessen der Parteien allein die Interessen Gautings und seiner Bürger vertritt.

Bezahlbarer Wohnraum und die Erhöhung der Einnahmen Gautings durch eine Verbesserung der Gewerbesteuereinnahmen auf längere Sicht sind wichtige Schwerpunkte der UBG. Einig waren sich die Mitglieder, dass die UBG sich betont sachlich und faktenorientiert mit den mitunter kontrovers diskutierten Themen befassen und für die Gautinger Bürger verlässlicher Ansprechpartner sein wird. Nach den Sommerferien wird die UBG regelmäßig öffentliche Informationsveranstaltungen für Mitglieder und Interessierte durchführen, um alle Themen aufzugreifen, die den Gautingern auf den Nägeln brennen. Voraussichtlich im November wird das Wahlprogramm und Liste zur Gemeinderatswahl aufgestellt.

Richard Eck betonte zum Abschluß der Veranstaltung, dass die UBG offen für interessierte Gautinger Bürger ist, die unabhängig von einer Parteibindung sich für eine Weiterentwicklung von Gauting einsetzen wollen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Machen Sie mit – gemeinsam für eine gute Entwicklung in Gauting!

Mitglied werden

Wir freuen uns, wenn Sie bei unserer Arbeit für Gauting und seine Bürger aktiv mitmachen wollen! Alle Details finden Sie hier.

Jetzt Mitglied werden

Spenden

Anders als Parteien erhalten Wählervereinigungen keine staatliche Finanzierung. Wir finanzieren unsere Arbeit alleine aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Wir danken für Ihre Unterstützung!

Jetzt spenden